Über Mich

Meine Name ist Lisa Starzengruber, ich besuchte einige Jahre die BAKIP, jedoch führte mich mein weiterer Weg dann in den Behindertenbereich, wo ich die Ausbildung zur Dipl. Fachsozialbetreuerin für Behindertenarbeit im Diakoniewerk absolvierte.

Im Herbst 2015 habe ich mit der Ausbildung zur zertifizierten Dipl. Tiertrainerin begonnen und schließe diese im Oktober 2016 ab.

Da es in mir schon lange Zeit brennt, meine Leidenschaft, die Tiere in meine Arbeit einzubringen, gründete ich das Unternehmen "LIMA" - Den Weg gemeinsam gehen!

Die bedinungslose Liebe zu den Tieren, begleitet mich schon mein ganzes Leben. Seit meinem 9. Lebensjahr, lebte ich als einzige in der Familie vegetarisch und seit 2011 lebe ich überzeugt vegan.

Ehrenamtliche Aktivitäten im Tierschutz wurden bei mir schon seit der frühen Jugendzeit groß geschrieben. Egal ob "Nutztier" - oder die gewöhnlichen Haustiere, wie "Hund, Katze, Maus" - alle Tiere berühren meine Seele. Sie sind einfach ein ehrlicher und treuer Wegbegleiter, mit unendlich viel Liebe.

Seit einigen Jahren, kümmere ich mich aktiv um Hundevermittlungen im Ausland. Egal ob Spanien, Ungarn, Rumänien, Kroatien und Co – ich bin mit vielen Vereinen ständig im Austausch um weitere Hundeseelen retten zu können. Meine Vorliebe zu den sogenannten "Listenhunden" ist sehr groß in der Vermittlung, jedoch habe ich auch schon Pudel, Huskey, Schäfer und weiteren Hunderassen ein wunderschönes zu Hause vermitteln können.

 

Ich selbst lebe mit "Willi" – meinem weißen tauben Boxer, "Anuk" – meiner American Staffordhündin, "Atika" - meiner geretteten Pitbullhündin, meiner Katze "Jessi", meinen Bartagamen und meinen fünf Meerschweinchen in einer Wohnung in Ried in der Riedmark.

Tiere die wir lieben bleiben für immer.
Sie hinterlassen Spuren in unseren Herzen!